Morgen soll getestet werden

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Ein Räumkommando soll heute Morgen den Trainingsplatz am Weserstadion vom Schnee befreien. Darunter rechnet Werder-Chef Klaus Allofs dank der Rasenheizung mit einer trainingstauglichen Fläche: „Das haben wir schon geprüft.“ Schwieriger ist die Suche nach einem Testspielgegner und einem geeigneten Ort. Morgen will Werder unbedingt spielen, in Bremen sei das allerdings nicht möglich, so Allofs.

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare