Morgen soll getestet werden

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Ein Räumkommando soll heute Morgen den Trainingsplatz am Weserstadion vom Schnee befreien. Darunter rechnet Werder-Chef Klaus Allofs dank der Rasenheizung mit einer trainingstauglichen Fläche: „Das haben wir schon geprüft.“ Schwieriger ist die Suche nach einem Testspielgegner und einem geeigneten Ort. Morgen will Werder unbedingt spielen, in Bremen sei das allerdings nicht möglich, so Allofs.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare