Linksaußen steht jetzt auf Werders Liste

Mokhtar nutzt die Lohner Showbühne

+
Spielt Youness Mokhtar bald in der Bundesliga?

Bremen - Testspiele sind immer wieder auch eine gute Showbühne für Talente – und die hat Youness Mokhtar in Lohne bestens genutzt. Der Außenstürmer des niederländischen Erstligisten PEC Zwolle steht nach seiner starken Leistung beim 3:2-Sieg gegen Werder auf der Einkaufsliste des Bundesligisten.

„Der war wirklich gut“, erinnert sich Sportchef Thomas Eichin und bestätigt, sich bei einem PEC-Manager nach Mokhtar erkundigt zu haben. Und die Niederländer sind Werder gegenüber immer sehr auskunftsfreudig, schließlich verbindet beide Clubs eine Kooperation.

„Das ist ein Spieler, der Bundesliga spielen könnte“, sagt Eichin über Mokhtar. Der 21-jährige Niederländer mit marokkanischen Wurzeln stammt aus der Jugend von PSV Eindhoven und war vergangene Saison Stammspieler in Zwolle. In 32 Ligaspielen erzielte der Linksaußen sechs Tore für den Tabellenelften. „Wir werden ihn im Auge behalten“, kündigt Eichin an. Ob ein Wechsel noch in diesem Sommer denkbar ist, lässt der Sportchef offen. Doch Werder könnte einen Außenstürmer sehr gut gebrauchen, um den Druck auf Eljero Elia und auch Marko Arnautovic auf den Flügeln zu erhöhen. Interesse an Mokhtar haben allerdings auch schon Twente Enschede und der SC Heerenveen bekundet. Eichin sollte sich also nicht zu viel Zeit lassen.

Ein Gesprächstermin mit Zwolle ist bereits vereinbart. Dabei soll es aber vor allem um Ausleihen von Werder-Profis gehen. Eichin kann sich vorstellen, dass Denni Avdic nach seinem Kreuzbandriss eine weitere Saison in der Eredivisie spielt. Kandidaten seien auch Cimo Röcker und Levent Aycicek. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare