15 Millionen für Arnautovic?

Werder-Bremen - BELEK · Es ist wie jedes Jahr: Wenn Werder im Trainingslager in Belek weilt, schießen in türkischen Medien die Spekulationen ins Kraut. Welcher Bremer könnte für welchen türkischen Club interessant sein?

In diese Kategorie fällt wohl auch das, was die Zeitung „Habertürk“ berichtet. Fenerbahce Istanbul soll nach einer durchwachsenen Hinrunde in der Süper Lig (nur Platz vier) bereit sein, im großen Stil zu investieren – und dabei Werders Marko Arnautovic ins Visier und beim „Tuttur-Cup“ in Kundu auch schon unter die Lupe genommen haben. Als Ablöse werden stolze 15 Millionen Euro gehandelt. Werders Profifußball-Direktor Frank Baumann wiegelte gestern jedoch gleich ab: „Ich habe nichts gehört.“ · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare