Mesut Özil: Groß in München

„Meine Ziele sind größer als Eure Namen“ prangert auf dem Plakat am Hotel Königshof.

München - Es war die bitterste Heimniederlage seit Jahren. 2:5 verlor der FC Bayern in der letzten Saison gegen den SV Werder Bremen.

 Bester Mann damals? Mesuz Özil mit einem Treffer und zwei Traum-Assists. Und ausgerechnet vor der Wiederauflage dieses Bundesliga-Klassikers am Samstag (15.30 Uhr/live bei Sky) taucht Özil in München auf. Diesmal auf einem riesigen Plakat, für die neue Nike-Fußballkampagne.

Unsere Fußball-Zukunft! Die U21-Helden im Porträt

Unsere Fußball-Zukunft! Die U21-Helden im Porträt

Lesen Sie auch:

Mesut Özil: „Ich bin kein Held“ 

Ob neben Özil auch Abwehr-Boss Naldo aufläuft ist weiter fraglich. Der 26-Jährige laboriert an einer Sehnenzerrung im Oberschenkel. Der Brasilianer wird in einem Pflegeprogramm unter anderem mit Massagen und Akupunktur-Behandlungen versorgt, um noch rechtzeitig fit zu werden.

tz

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare