Mertesacker weiter krank

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Per Mertesacker konnte auch gestern noch nicht trainieren. Werders Innenverteidiger plagt sich weiterhin mit Magen-Darm-Problemen herum. Wann der Bremer Abwehrchef wieder einsteigt, ist fraglich.

„Ich weiß noch nicht, wann er wieder dabei sein kann. Vielleicht morgen, vielleicht auch erst am Freitag“, erklärte Werder-Trainer Thomas Schaaf. Ebenfalls nicht dabei war gestern Hugo Almeida. Der Bremer Stürmer leidet noch immer an einer schweren Erkältung. Für das Bundesliga-Auswärtsspiel in Frankfurt könnte es somit eng für den Portugiesen werden. Dagegen hat Sebastian Prödl seine Bronchitis auskuriert und trainierte gestern mit der Mannschaft.

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare