Mertesacker sichert Bremen Remis gegen Leverkusen

Bremen - Später Schock und Vorsprung verpasst, aber Rekord eingestellt: Nach einem kapitalen Fehler von Nationalkeeper Rene Adler und einem Last-Minute-Tor von Per Mertesacker hat Bayer Leverkusen den Ausrutscher von Bayern München nicht nutzen können.

Bilder vom Spiel

Werder gegen Bayer Leverkusen

Die Werkself kam am Sonntagabend vor 37 500 Zuschauern im ausverkauften Weserstadion nicht über ein 2:2 (1:1) bei Werder Bremen hinaus. Eren Derdiyok (29. Minute) und Toni Kroos (57.) erzielten die Tore für die offensiv enttäuschenden Gäste, die trotz der Gegentore durch Claudio Pizarro (34.) und Mertesacker (90 +2.) seit nunmehr seit 23 Ligaspielen aber weiter ohne Niederlage sind.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare