Mertesacker liegt flach

Mertesacker

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Per Mertesacker musste gestern beide Trainingseinheiten sausen lassen. Der Bremer Innenverteidiger lag mit Magen-Darm-Problemen im Bett. „Er hat wohl etwas Falsches gegessen“, meinte Trainer Thomas Schaaf, der davon ausgeht, dass Mertesacker heute wieder trainieren kann.

Das gilt auch für Sebastian Prödl. Der Abwehrspiele fehlte gestern ebenfalls. „Ich habe mir eine leichte Bronchitis eingefangen. Ich denke aber, dass ich morgen wieder dabei bin“, meinte der 22-Jährige, der nur eine individuelle Einheit absolvieren durfte. Was auch für Hugo Almeida galt. Werders Stürmer plagt sich noch mit einer starken Erkältung herum.

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare