Melvyn Lorenzen

Entwarnung bei Lorenzen

+
Melvyn Lorenzen

Neuruppin - Sein Blick verriet nichts Gutes. Mit ernstem Gesichtsausdruck trottete Stürmer Melvyn Lorenzen (20) gestern Vormittag kurz vor dem Ende der Einheit vom Platz in die Kabine. Sportchef Thomas Eichin war wegen des Trainingsabbruchs zunächst ein wenig in Sorge: „Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes.“ Ist es offenbar nicht. Nachmittags gab Werder Entwarnung. Wegen der hohen Belastungen wurde Lorenzen, der nach einer Knieverletzung erst im Mai sein Comeback gegeben hatte, vorsorglich ein wenig geschont.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Augustinssons großer Schritt Richtung WM

Augustinssons großer Schritt Richtung WM

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Jojo Eggestein feiert U20-Debüt - Moisander siegt mit Finnland

Jojo Eggestein feiert U20-Debüt - Moisander siegt mit Finnland

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare