Melvyn Lorenzen

Entwarnung bei Lorenzen

+
Melvyn Lorenzen

Neuruppin - Sein Blick verriet nichts Gutes. Mit ernstem Gesichtsausdruck trottete Stürmer Melvyn Lorenzen (20) gestern Vormittag kurz vor dem Ende der Einheit vom Platz in die Kabine. Sportchef Thomas Eichin war wegen des Trainingsabbruchs zunächst ein wenig in Sorge: „Ich hoffe, es ist nichts Schlimmes.“ Ist es offenbar nicht. Nachmittags gab Werder Entwarnung. Wegen der hohen Belastungen wurde Lorenzen, der nach einer Knieverletzung erst im Mai sein Comeback gegeben hatte, vorsorglich ein wenig geschont.

mr

Mehr zum Thema:

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Kruse unverkäuflich, Selke darf Leipzig verlassen

Kruse unverkäuflich, Selke darf Leipzig verlassen

Kommentare