„Heute ist es speziell, es ist ein großer Moment für Ailton"

+

Bremen - Selbst zehn Jahre nach dem Double-Coup bekommt Ailton noch feuchte Augen, wenn er über die Sensations-Saison mit Werder Bremen erzählt.

Das Team von 2004 um Johan Micoud, Frank Baumann und Trainer Thomas Schaaf wurde beim Meisterklassen-Treffen im Weserstadion am Samstag gebührend gefeiert, den sichtbarsten Spaß hatte der Kult-Brasilianer. „Heute ist es speziell, es ist ein großer Moment für Ailton, für die Fans, für die ganze Werder-Familie“, frohlockte der frühere Torschützenkönig.

Extra aus Mexiko war Ailton angereist und berichtete freudig über das damalige Meisterstück gegen den Rekordchampion aus München: „Einen Tag vorher konnte ich gar nicht schlafen, kein Essen. Im Kopf stand nur: Bayern, Bayern.“

Die lautesten Ehrerbietungen in der Halbzeit des Spiels gegen Hertha erhielt Schaaf für seinen ersten Auftritt bei einem Heim-Pflichtspiel nach der Trennung im Mai 2013. „Es war ein besonderes, ein außergewöhnliches Jahr, das man nicht alljährlich erlebt. Die Freude ist groß, die meisten wiederzusehen“, sagte der 53-Jährige.

Noch lange wollten die Helden von damals zusammenfeiern, nur einmal verzog Ailton kurz das Gesicht. „Meine Frau ist ja auch dabei...“, meinte der 40-Jährige angesprochen auf das mögliche Party-Ausmaß.

Doubiläum bei Werder Bremen

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Schwerer Auftakt für Yatabare

Schwerer Auftakt für Yatabare

Kommentare