Fotostrecke

Meistershirts und andere: Die Werder-Trikots der Vergangenheit

Werder Bremen Trikot
1 von 17
Schlicht und einfach: 1964 lief Werder in weißen Shirts und grünen Hosen auf – ohne jegliches Emblem.
Werder Bremen Trikot
2 von 17
Das beliebte Retrotrikot – besser gesagt T-Shirt – der Meistersaison 1964/65 strahlte wie ein Jahr zuvor im weißen Glanz – aber erstmals mit einer auffällig großen Werder-Raute auf der Brust.
Werder Bremen Trikot
3 von 17
In der Spielzeit 1978/79 gab es bei Werder erstmals ein Trikot mit dem Markenlogo von Puma. Über 20 Jahre stattete der Sportartikelanbieter die Hanseaten aus.
Werder Bremen Trikot
4 von 17
Mario Basler mit dem Puma-Trikot aus der Saison 1995/96.
Werder Bremen Trikot
5 von 17
Willi Lemke (r.) und Neuzugang Raphael Wicky halten das Trikot der Saison 1996/97 in die Höhe.
Werder Bremen Trikot
6 von 17
Uli Borowka und Mirko Votava im Dress, mit dem Werder in der Spielzeit 1987/88 zum zweiten Mal in der Geschichte Deutscher Meister wurde.
Werder Bremen Trikot
7 von 17
Das letzte Trikot mit dem Puma-Emblem in der Saison 1999/2000. Im Bild: Marco Bode (l.) und Torsten Frings.
Kappa löste Puma im Jahr 2000 ab. Hier jubeln Bode, Ailton und Fabian Ernst (v.l.).
8 von 17
Kappa löste Puma im Jahr 2000 ab. Hier jubeln Bode, Ailton und Fabian Ernst (v.l.).

Der SV Werder bekommt zur Saison 2018/19 einen neuen Ausrüster. Bis dahin laufen die Bremer noch im Dress des Sportartikelherstellers Nike auf. Doch auch andere Markenlogos fanden schon Platz auf den Werder-Trikots, wie die Fotostrecke zeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Staub, überall Staub - na und? Auch der Deichbrand-Samstag zeichnet sich durch gute Laune auf den Campingplätzen aus. Wir haben uns umgeschaut.
Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

In der Schlange stehen für neue Ware - der Aldi am Deich erfreut sich großer Beliebtheit. Etwa 200 Artikel rund um das Festival-Erlebnis bietet der …
Deichbrand 2018: Der größte Aldi aller Zeiten

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Das Deichbrand Festival hat am Freitag einfach nur Spaß gemacht. Die 257ers gaben auf der Bühne Gas. Auf dem Infield und den Campingplätzen staubte …
Deichbrand-Festival: Party am Freitag

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Als ein Erfolg kann Organisator Frank Juschkat das Rock das Ding-Festival 2018 in Balge verbuchen. Schon am frühen Samstagnachmittag kamen Freunde …
„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Meistgelesene Artikel

Kohfeldt: „Das darf nicht passieren"

Kohfeldt: „Das darf nicht passieren"

Kohfeldt spricht sogar beim Schützenfest

Kohfeldt spricht sogar beim Schützenfest

„Natürlich gibt es schnellere Spieler als Max Kruse“

„Natürlich gibt es schnellere Spieler als Max Kruse“

Kohfeldt sieht kein Offensivproblem

Kohfeldt sieht kein Offensivproblem

Kommentare