Werder bindet Talent

Eggestein unterschreibt Profivertrag bis 2018

+
Maximilian Eggestein bekommt seinen ersten Profivertrag.

Bremen - Werder bindet seine Talente: Nachwuchsspieler Maximilian Eggestein wird am Freitagnachmittag seinen ersten Profi-Vertrag beim SV Werder Bremen unterschreiben. Das teilte der Verein mit.

"Wir basteln weiter an der Zukunft von Werder Bremen, da ist Maxi ein wichtiger Baustein", sagte Werder Bremens Sportchef Thomas Eichin zu der Personalie während der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg. "Wir freuen uns, dass er sich für uns entschieden hat", so Eichin weiter.

Werder-Trainer Viktor Skripnik sagte zu Eggestein: "Für mich ist die Entwicklung entscheidend. Und er hat eine super Entwicklung genommen. Ich traue ihm einiges zu."

Der 18-jährige Eggestein hat bisher erst acht Minuten in der Fußball-Bundesliga gespielt (beim 4:0 gegen den SC Paderborn). In der Regionalliga Nord kommt er bisher auf 21 Einsätze insgesamt. Eggestein war 2011 vom TSV Havelse nach Bremen gewechselt und spielte erst in der U17. pfa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Verstärkung statt Verkauf - wie Werder die Winter-Transferperiode plant

Verstärkung statt Verkauf - wie Werder die Winter-Transferperiode plant

Verstärkung statt Verkauf - wie Werder die Winter-Transferperiode plant
Ein Tag zwischen Bremen und Buffon: Luca Caldirola fiebert dem Duell seiner Ex-Clubs Werder und Darmstadt entgegen

Ein Tag zwischen Bremen und Buffon: Luca Caldirola fiebert dem Duell seiner Ex-Clubs Werder und Darmstadt entgegen

Ein Tag zwischen Bremen und Buffon: Luca Caldirola fiebert dem Duell seiner Ex-Clubs Werder und Darmstadt entgegen
„Aus Vertrag herauslaviert“: Darmstadts Präsident Rüdiger Fritsch schießt gegen Werder-Trainer Markus Anfang

„Aus Vertrag herauslaviert“: Darmstadts Präsident Rüdiger Fritsch schießt gegen Werder-Trainer Markus Anfang

„Aus Vertrag herauslaviert“: Darmstadts Präsident Rüdiger Fritsch schießt gegen Werder-Trainer Markus Anfang
Einsatz in Darmstadt fraglich: Werder-Stürmer Marvin Ducksch „spürt noch immer etwas am Rücken“  

Einsatz in Darmstadt fraglich: Werder-Stürmer Marvin Ducksch „spürt noch immer etwas am Rücken“  

Einsatz in Darmstadt fraglich: Werder-Stürmer Marvin Ducksch „spürt noch immer etwas am Rücken“  

Kommentare