Im Visier von Liverpool und Tottenham

Marko Marin fühlt sich geschmeichelt

Werders Mittelfeldmann Marko Marin hat das Interesse europäischer Topclubs geweckt.

Von Malte Rehnert - Werders Saison war miserabel – und dennoch steht ein Bremer Profi bei ausländischen Topclubs ganz hoch im Kurs. Marko Marin, der laut italienischen Medien auch schon die Aufmerksamkeit vom AC Mailand auf sich gezogen hat, ist ins Visier der englischen Vereine FC Liverpool und Tottenham Hotspur geraten.

„Ja, mein Berater hat mir gesagt, dass sie sich bei ihm gemeldet haben“, bestätigte der 22-Jährige gestern. Und: Marin schloss einen Wechsel im Sommer nicht aus. „Ich muss sehen, ob ich mir nach der Saison Gedanken mache“, sagte der Mittelfeldmann, angesprochen auf einen möglichen Abschied.

Er fühlt sich in Bremen zwar wohl, will eigentlich auch gar nicht weg und mit Werder „nächste Saison wieder andere Ziele verfolgen“. Aber: Die sich nun anbahnenden Alternativen klingen eben auch sehr reizvoll – und Marin fühlt sich hörbar geschmeichelt: „Es ist schön, wenn solche Clubs Interesse haben. Das zeigt doch, dass sie meine Leistungen als gut beurteilen.“

Abschlusstraining am Freitag

Abschlusstraining am Freitag

Ein Wechsel des Dribbelkünstlers, der noch einen Vertrag bis 2013 in Bremen besitzt, könnte auch für Werder ein gutes Geschäft werden. Laut „Bild“ ist Liverpool bereit, etwa zehn Millionen Euro Ablöse zu bezahlen. „Es ist aber noch nichts Konkretes bei mir angekommen“, bremste Marin, „und bis dahin sind das alles nur Spekulationen. An diesem Was-wäre-wenn will ich mich nicht beteiligen.“

Marin, der in der Bundesliga-Saison drei Tore und neun Vorlagen vorzuweisen hat, möchte sich voll auf Werder konzentrieren. Heute endet mit dem Auswärtsspiel in Kaiserslautern allerdings die Bundesliga-Saison – und dann wird er an die Zukunft denken . . .

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare