Arnautovic allein auf dem Platz - Elia in der Heimat

+
Marko Arnautovic allein mit Reinhard Schnittker auf den Platz.

Bremen - Einzeltraining für den suspendierten Marko Arnautovic. Der Bremer Offensivakteur musste am Dienstag allein mit Reinhard Schnittker auf den Platz.

Mit dem Atlethik-Trainer absolvierte Arnautovic Sprints und Torschüsse - etwa eine Stunde lang. Dann ging der Österreicher wortlos vom Platz und verschwand im Weserstadion.

Während Arnautovic am Dienstag seine Pflicht erfüllte, fehlte Eljero Elia. Der Niederländer wurde in seiner Heimat gesichtet, da dort Willem-Alexander zum König gekrönt wurde. Manager Thomas Eichin sagte gegenüber der BILD: „Wie und und wo die Spieler ihre Zeit verbringen, ist mit den Trainern besprochen. Mich beschäftigt das nicht jeden Tag.“

Arnautovic im Einzeltraining

Das könnte Sie auch interessieren

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Kommentare