Marin: Schalke scheint möglich

Bremen -  Es war aussichtslos, aber nun scheint es wieder eine Mini-Chance zu geben. Vielleicht kehrt Marko Marin zum letzten Saisonspiel gegen Schalke zurück.

„Das ist schon möglich, im Moment sieht es ganz gut aus“, sagte der 23-Jährige gestern. Marin laboriert an einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel. „Beim Gehen habe ich aber keine Schmerzen mehr“, meinte der Mittelfeldmann, der inzwischen wieder auf dem Fahrrad trainiert und hofft, „dass ich in den nächsten Tagen locker mit dem Laufen anfangen kann“.  mr

Das könnte Sie auch interessieren

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare