Marin: Pause von unklarer Dauer

Bremen - Marko Marin nimmt sich Zeit. Wie viel Zeit, weiß er allerdings nicht. Die Probleme am Hüftbeuger, die ihn nun schon seit Wochen begleiten und seinen Einsatz gegen den 1. FC Köln verhinderten, will der Mittelfeldspieler jetzt „vollständig auskurieren“.

Die Ärzte hätten ihm aber keinen Zeitraum genannt, wie lange das dauern wird, so Marin. Der 22-Jährige fehlte gestern ebenso beim Training wie Innenverteidiger Naldo. Der Brasilianer sei erkrankt, erklärte Trainer Thomas Schaaf. · csa/kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare