Marin kommt eher zurück

Werder-Bremen - DONAUESCHINGEN · Noch sind sie im Urlaub, aber bald kehren die vier deutschen Nationalspieler in den Werder-Kader zurück. Als erstes Marko Marin – am 29. Juli (Donnerstag), wenn der Bremer Tross ins Trainingslager nach Bad Waltersdorf aufbricht.

„Marko hat bei der WM wenig gespielt, deswegen ist er eher wieder dabei“, erklärt Trainer Thomas Schaaf. Keeper Tim Wiese war in Südafrika sogar gar nicht zum Einsatz gekommen, darf aber wegen seiner Verletzung (Schleimbeutelentzündung) noch bis zum 2. August relaxen – genau wie Mesut Özil und Per Mertesacker.

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Kommentare