Marin gibt Entwarnung

Marko Marin

Bremen - Marko Marin hat das Nordderby gegen den Hamburger SV (2:0) nicht ganz unbeschadet überstanden. Mit muskulären Problemen musste der Bremer Spielmacher in der Schlussphase ausgewechselt werden.

„Es ist aber nichts Schlimmes. Mitte der Woche möchte ich wieder ins Training einsteigen“, gab Marin bereits Entwarnung. Vor der Rückkehr steht auch Neuzugang Florian Hartherz. „Es ist alles wieder in Ordnung. Ich bin wohl ab Mittwoch dabei“, sagte der 18-jährige Linksverteidiger, der wegen einer Zerrung des Schneidermuskels im Oberschenkel ausgefallen war. mr

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare