Marin endlich am Ball

Werder-Bremen - LONDON · Der ehemalige Bremer Marko Marin hat beim FC Chelsea endlich sein Pflichtspieldebüt gefeiert und ist mit dem Champions-League-Sieger locker in die vierte Runde des englischen Ligapokals eingezogen.

Beim 6:0 (3:0)-Erfolg der Londoner über den Zweitligisten Wolverhampton Wanderers (mit dem ehemaligen Kölner Trainer Stale Solbakken auf der Bank) wurde der 23 Jahre alte Marin in der 59. Minute für den Spanier Juan Mata eingewechselt. Das 6:0 durch Victor Moses (70.) leitete Marin vor 32 569 Zuschauern mit ein. Wegen einer Oberschenkelverletzung hatte der 16-malige Nationalspieler lange pausieren müssen. · sid

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare