Marin endlich am Ball

Werder-Bremen - LONDON · Der ehemalige Bremer Marko Marin hat beim FC Chelsea endlich sein Pflichtspieldebüt gefeiert und ist mit dem Champions-League-Sieger locker in die vierte Runde des englischen Ligapokals eingezogen.

Beim 6:0 (3:0)-Erfolg der Londoner über den Zweitligisten Wolverhampton Wanderers (mit dem ehemaligen Kölner Trainer Stale Solbakken auf der Bank) wurde der 23 Jahre alte Marin in der 59. Minute für den Spanier Juan Mata eingewechselt. Das 6:0 durch Victor Moses (70.) leitete Marin vor 32 569 Zuschauern mit ein. Wegen einer Oberschenkelverletzung hatte der 16-malige Nationalspieler lange pausieren müssen. · sid

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare