Marin ist eine Marke . . .

Marko Marin

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Fußballer sind schon lange nicht mehr nur Fußballer: So will Marko Marin nicht nur auf dem Rasen zaubern, sondern auch im Internet.

Die neue Homepage des Werder-Profis (http://www.marko-marin.de) setzt nach Angaben von Marins PR-Agentur „presented by“ „neue Maßstäbe bei den Fußballer-Auftritten“. Seit gestern Abend ist die Internetseite online – und sie gehört zu einer „exklusiven und innovativen Strategie im Sponsoring, Marken- und Imageaufbau“. Kurz gesagt: Marin ist eine Marke – wo Marin draufsteht, kommt Freches, Witziges und Pfiffiges heraus. Oder auch mal ein Rekord: Bei der offiziellen Vorstellung seiner Website stellte Marin bei der Live-Präsentation im Speed4-Dribbel-Parcours eine neue deutsche Bestmarke auf. Den bisherigen Rekord hielt der Ex-Bochumer Dariusz Wosz (5,288 Sekunden). Marin benötigte im Bremer Sportgarten 5,275. Nieselregen verhinderte, dass er auch den Weltrekord von Lionel Messi (5,125) knackte.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Kommentare