Wechsel-Theater beschäftigt den Profi

Marin: „Das ist nicht einfach“

Zeigt sich nicht unberührt: Mittelfeldspieler Marko Marin.

Werder-Bremen - BREMEN (flü) n Die Fronten sind verhärtet. Weil Werder und Borussia Mönchengladbach in den Vorstellungen über die Ablösesumme für Mittelfeldspieler Marko Marin noch meilenweit auseinander liegen, droht der Transfer des 20-Jährigen an die Weser sogar zu platzen (wir berichteten). Immerhin zeigte sich Gladbachs Sportdirektor Max Eberl gestern wieder gesprächsbereit: „Wir haben unsere Vorstellungen.

Die Initiative muss jetzt aber von Werder ausgehen.“ Sprich: Die Bremer müssen ihr Angebot (Eberl: „Mit dem ersten sind wir nicht zufrieden“) nachbessern. Inwieweit das in den nächsten Tagen tatsächlich geschieht, bleibt abzuwarten.

Der Hickhack um seine Person scheint an Marin nicht spurlos vorüber zu gehen. Der kleine Dribbler ist bei der U 21-EM in Schweden bislang in beiden Spielen hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Sowohl gegen England als auch gegen die Finnen wurde er vorzeitig ausgewechselt. Heute gegen England droht Marin sogar die Bank.

Und der Nationalspieler gibt zu, dass ihn das Theater um seinen Wechsel nicht ganz unberührt lässt. „Natürlich kriegt man das durch Freunde mit, und im Internet liest man auch die Artikel. Das ist für einen Spieler sicher nicht einfach. Aber ich versuche, das komplett auszublenden und mich nur auf die EM zu konzentrieren. Ich kann mich damit jetzt nicht beschäftigen“, sagte der Nationalspieler. Und zur Partie heute gegen die Briten ergänzte er: „Ich würde mich natürlich aufstellen, das ist doch klar.“

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Kommentare