Interesse an dem Mittelfeldspieler

Rzatkowski auf Werders Liste?

+
Marc Rzatkowski

Hamburg - Bedient sich Werder Bremen am Saisonende gleich doppelt beim FC St. Pauli? Der Wechsel von Stürmer Lennart Thy ist bereits fix, nun berichtet das „Hamburger Abendblatt“ auch von einem Bremer Interesse an Mittelfeldspieler Marc Rzatkowski.

Während Thy ablösefrei zu haben ist, läuft Rzatkowskis Vertrag noch bis 2017. Der 25-Jährige hat in dieser Saison 20 Liga-Spiele bestritten, dabei sechs Tore erzielt und fünf aufgelegt. Nicht schlecht für einen, der hauptsächlich im defensiven Mittelfeld zum Einsatz kommt. An Linksfuß Rzatkowski soll auch der VfB Stuttgart interessiert sein.

csa

Mehr zum Thema:

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare