Makiadi verletzt, OP bei Ignjovski

+
Makiadi zog sich in Leverkusen einen Muskelfaserriss zu.

Bremen - Zwei Ausfälle nach Saisonende: Cedric Makiadi fehlt Werder bei der Testspieltour wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel, zugezogen beim 1:2 in Leverkusen am Samstag.

Deutlich länger klagt Aleksandar Ignjovski bereits über Probleme im Sprunggelenk des rechten Fußes. Deshalb wird der Serbe heute in München operiert. Der Eingriff ist mit Ignjovskis künftigem Club Eintracht Frankfurt abgesprochen. · mr/csa

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Ziel: Algorfa - Werder nun doch ins Trainingslager

Ziel: Algorfa - Werder nun doch ins Trainingslager

Baumann verteidigt Vorgehen bei der Trainersuche

Baumann verteidigt Vorgehen bei der Trainersuche

Kommentare