Makiadi, Fritz und Junuzovic sind dabei

Petersen und Elia nicht im Kader

+
Eljero Elia ist nicht im Kader des SV Werder Bremen. 

Bremen - Vor dem Abschlusstraining hat Werder-Trainer Viktor Skripnik sein Team gestern noch mal auf die Aufgabe heute (15.30 Uhr) in Mainz eingeschworen. „Die sind Sechster, wir 18. – weiter runter geht es nicht. Wir haben da nichts zu verlieren“, sagte der 44-Jährige, als er die Spieler um 14 Uhr auf dem Platz um sich geschart hatte.

Nach der Einheit gab Werder dann den Kader für das Auswärtsspiel bekannt – und auf der Liste fehlten erneut zwei prominente Namen. Eljero Elia ist wieder nicht dabei, zudem erwischte es Nils Petersen. Der Stürmer zählte nicht zum 18er-Aufgebot, das sich um 17 Uhr auf den Weg nach Mainz machte. Mit dabei war dafür wieder Cedrick Makiadi, der es nicht in den Pokal-Kader geschafft hatte.

Rechtzeitig fit sind Kapitän Clemens Fritz und Mittelfeldmann Zlatko Junuzovic. Beide trainierten nach ihren Knieproblemen mit und können spielen.

mr

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Obama: "Es hängt alles von jungen Menschen ab"

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Kommentare