Werder in Südafrika

Luxus und Zweckmäßigkeit - das Werder-Teamhotel „The Fairway" bietet alles

+
„The Fairway“: Hier residiert Werder im Trainingslager in Südafrika.

Johannesburg – Freundinnen und Lebensgefährtinnen der Profis gehören nicht zum Tross des SV Werder, der am Donnerstag das „Fairway Hotel“ in Randburg, einem Stadtteil von Johannesburg, bezogen hat.

Weshalb die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass die hoteleigene Hochzeitskirche und der Ballsaal von den Bremern unbenutzt bleiben. Ansonsten steht das „Fairway“ der grün-weißen Reisegruppe voll zur Verfügung. 

Werder wird den Großteil der 13 Villen mit je vier Schlafräumen nutzen. Dazu noch ein paar der 116 großen Hotelzimmer. Die beiden Suiten bleiben vermutlich aber anderen Gästen vorbehalten. Für Trainer Florian Kohfeldt steht ohnehin die Zweckmäßigkeit im Vordergrund. Für ihn wichtig: „Gutes Essen. Das bekommen wir hier. Wir können zudem im Hotel regenerative Einheiten absolvieren und haben eine Laufstrecke auf dem Gelände.“

Fotostrecke: Hier wohnt und trainiert Werder in Südafrika

Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.
Impressionen aus dem Werder-Trainingslager in Südafrika.  © gumzmedia

Hier geht es zu unserem Werder-Trainingslager-Ticker

Das „Fairway“, in dem 2010 das brasilianische WM-Team Quartier bezogen hatte und das auch schon 1899 Hoffenheim beherbergte, ist das, was man unter einem Luxus-Hotel versteht.

Eigener, viel gelobter (und als Laufstrecke geeigneter) Golf-Platz, zwei Outdoor-Pools, ein 700 Quadratmeter großer Spa-Bereich, sechs Konferenzräume – in dem Komplex im Norden von Johannesburg lässt es sich arbeiten und relaxen – oder eben auch heiraten. Und das alles zu noch erschwinglichen Preisen. Das Standard-Doppelzimmer kostet knapp 200 Euro pro Nacht.

Fotostrecke: Werder-Ankunft in Südafrika

Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.
Der Werder-Tross ist sicher in Johannesburg gelandet.  © gumzmedia

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Spektakel und Drama: Zehn große Werder-Spiele gegen den VfB Stuttgart

Spektakel und Drama: Zehn große Werder-Spiele gegen den VfB Stuttgart

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Deich-Happen: Junuzovics erstes Europa-League-Tor reicht Salzburg nicht

Deich-Happen: Junuzovics erstes Europa-League-Tor reicht Salzburg nicht

Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Hertha-Spiel

Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Hertha-Spiel

Kommentare