Lukimya ist heiß auf die Fortuna

Assani Lukimya

Bremen - Assani Lukimya oder doch wieder Sebastian Prödl? Die Besetzung des zweiten Innenverteidiger-Postens ist vor der Partie gegen Fortuna Düsseldorf das einzige Rätsel in der Werder-Startelf.

Zuletzt hatte Lukimya den Vorzug bekommen und hofft natürlich, auch gegen seinen Ex-Club ran zu dürfen: „Ich würde mich riesig freuen. Ich bin heiß auf das Spiel und will unbedingt dabei sein“, sagt „Luki“. · csa

Das könnte Sie auch interessieren

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Kommentare