Neustart beim Zweitligisten

Fröde-Wechsel nach Würzburg perfekt

GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
+
Lukas Fröde

Bremen - Erster Arbeitstag im neuen Jahr, erste Vollzugsmeldung: Der Wechsel von Lukas Fröde zu Zweitligist Würzburger Kickers ist perfekt.

Zu den Modalitäten des Transfers sowie über die Vertragslaufzeit in Würzburg machten die Clubs keine Angaben. Klar ist aber, dass Fröde (21) günstig zu haben war, bei Werder wäre sein Vertrag im Sommer ohnehin ausgelaufen. Obwohl er in elf von 16 Ligaspielen der laufenden Saison im Kader stand, kam er nur zu drei Kurzeinsätzen. 

Den Durchbruch hat der Defensivspieler, der schon als 14-Jähriger von CZ Jena zum SV Werder gekommen war, aber nicht geschafft. Insgesamt lief er in der Bundesliga zwölfmal für die Bremer auf. „Ich kenne Lukas seit er bei uns in der Jugend gespielt hat. Er hat in den vergangenen sieben Jahren das Trikot des SV Werder Bremen getragen und die Werte des Vereins vorbildlich nach innen und außen verkörpert. 

Freude auf den Neuzugang

Für seine weitere sportliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute“, wird Frank Baumann, Geschäftsführer Sport, in einer Mitteilung des Vereins zitiert. Bernd Hollerbach, Trainer der Würzburger Kickers, freut sich unterdessen auf den 1,92 Meter großen Neuzugang. „Er ist einer der Spieler, die noch großes Potenzial besitzen, das wollen wir auch sukzessive fördern und letztlich auch davon profitieren. 

Menschlich wie sportlich passt er perfekt zu uns“, sagte der Ex-Profi: „Lukas bringt alles mit, was ein Defensivspieler braucht. Er ist zweikampf- und aufgrund seiner Körpergröße auch überaus kopfballstark, seine technischen Qualitäten sind unbestritten. Ich bin mir sicher, dass wir mit ihm noch sehr viel Freude bei den Kickers haben werden.“ Für Lukas Fröde ist der Wechsel nach Würzburg auch ein Schritt zurück näher an die Heimat. Der Jung-Profi wurde im knapp 120 Kilometer entfernten Fulda geboren. Nach Lennart Thy (per Leihe zum FC St. Pauli) ist Fröde der zweite Werder-Abgang in der Winterpause. 

csa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Biathlon: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Fotos: Feuer bei Taxi-Firma - Mehrere Autos brennen

Den richtigen Sessel finden

Den richtigen Sessel finden

Meistgelesene Artikel

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Ist Maximilian Eggestein dem VfL Wolfsburg angeboten worden?

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Ist Maximilian Eggestein dem VfL Wolfsburg angeboten worden?

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Werder bangt weiter um Vogt, Augustinsson aber wieder im Kader

Werder bangt weiter um Vogt, Augustinsson aber wieder im Kader

Kommentare