Werders Leihgabe

Luca Zander trifft beim Debüt für St. Pauli

Luca Zander
+
Werder Leihe Luca Zander spielt für die kommenden zwei Spielzeiten für den FC St. Pauli.

Buxtehude – Werder-Leihe Luca Zander hat gleich bei seinem Debüt für St. Pauli einen Treffer erzielt. Die Hamburger gewannen den Testkick beim Oberliga-Absteiger Buxtehuder SV mit 11:0 (4:0).

Zander kam zur zweiten Halbzeit in die Partie und brauchte nur fünf Minuten, bis er zum ersten Mal im Trikot der „Kiezkicker“ traf. Mit seinem linken Fuß traf der Rechtsverteidiger ins untere rechte Eck und markierte somit das zwischenzeitliche 5:0. Zander wechselte erst vor kurzem per Leihgabe zu den Braun-Weißen und unterschrieb für zwei Spielzeiten. Bei Werder besitzt der 21-Jährige noch Vertrag bis 2020.

Neben Zander feierte auch der ehemalige Werder-Spieler Clemens Schoppenhauer (stammt aus der Bremer Jugend) seinen Einstand beim FC St. Pauli. Er wechselte von den Würzburger Kickers zu den Hamburgern und kam im Testspiel ebenfalls nach dem Seitenwechsel zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Werders Stadionpläne mit Wohninvest: Stadt Bremen bewertet es „kritisch“

Werders Stadionpläne mit Wohninvest: Stadt Bremen bewertet es „kritisch“

Werders Stadionpläne mit Wohninvest: Stadt Bremen bewertet es „kritisch“
Keine Lust auf Länderspielpause: Werner will mit Werder lieber weiterjagen

Keine Lust auf Länderspielpause: Werner will mit Werder lieber weiterjagen

Keine Lust auf Länderspielpause: Werner will mit Werder lieber weiterjagen
Werder Bremen hofft: Wohninvest will sich am Weserstadion beteiligen und neues Geschäftsmodell etablieren

Werder Bremen hofft: Wohninvest will sich am Weserstadion beteiligen und neues Geschäftsmodell etablieren

Werder Bremen hofft: Wohninvest will sich am Weserstadion beteiligen und neues Geschäftsmodell etablieren
Clemens Fritz sieht Teamgeist als Werders großen Trumpf

Clemens Fritz sieht Teamgeist als Werders großen Trumpf

Clemens Fritz sieht Teamgeist als Werders großen Trumpf

Kommentare