Fotostrecke

Caldirola: Zweite Chance in Bremen

GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FSV Mainz 05
1 von 10
Seit Juli 2013 steht Luca Caldirola bei Werder unter Vertrag. Der 25-Jährige hat seitdem aber keinen Stammplatz.
GER, 1. FBL, SV Darmstadt 98 vs. FC Schalke 04
2 von 10
In der vergangenen Spielzeit überzeugte Caldirola als Leihspieler beim SV Darmstadt...
GER, 1.FBL, SV Werder Bremen vs SV Darmstadt 98
3 von 10
...und verpasste dort in 34. Bundesligapartien keine einzige Spielminute.
4 von 10
Angefangen hat seine Karriere bei Inter Mailand. Dort konnte er jedoch nicht Fuß fassen - wurde ständig verliehen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
5 von 10
Caldirola spielte unter anderem bei den italienischen Clubs Brescia Calcio und AC Cesna, ehe er an die Weser kam.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
6 von 10
Aktuell erhält der Italiener von Werder-Coach Viktor Skripnik (l.) eine neue Chance.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
7 von 10
Caldirola setzt sich in der aktuellen Saison ein hohes Ziel. Er will sich durchbeißen...
8 von 10
...und bei Werder als Abwehrchef fungieren.

Bremen - Luca Caldirola sucht bei den Grün-Weißen nach einer zweiten Chance, nachdem er in der vergangenen Saison an Darmstadt ausgeliehen war. Angefangen hat Caldirolas Karriere allerdings in seiner Heimat Italien.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Werder-Donnerstag

Am Donnerstag standen für die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen zwei Einheiten auf dem Programm. Ein paar Impressionen.
Der Werder-Donnerstag

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Im Tierpark Ströhen sind unsere Onlinereporter am vierten ihrer Sommerreise von einer Vielzahl von Tieren in Empfang genommen worden. Tierpfleger …
Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Die Internet-Welt schaut bis Sonntagabend auf das 800-Seelen-Dorf Marhorst im Twistringer Stadtgebiet: Pünktlich um 8 Uhr startete am Donnerstag der …
Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

130 Kräfte der Kreisfeuerwehrbereitschaft 2 sind seit Donnerstag im Krisengebiet in Südniedersachsen beschäfigt, die Region vor dem Hochwasser zu …
Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Meistgelesene Artikel

Soforthilfe gesucht

Soforthilfe gesucht

Röcker will „wieder rauf“

Röcker will „wieder rauf“

Nur das Beste für die Besten der Besten

Nur das Beste für die Besten der Besten

Baumann will Arnautovic zum Manager machen

Baumann will Arnautovic zum Manager machen