Lorenzen: Schulbank statt Training

+
Melvyn Lorenzen

Bremen - Das ist ärgerlich für Melvyn Lorenzen: Während die Werder-Profis gestern Vormittag im Training rackerten, verpasste der 18-jährige Stürmer aus der U 23 die Gelegenheit, sich für das Bundesliga-Spiel beim VfL Wolfsburg aufzudrängen.

Doch Chefcoach Robin Dutt nannte den Grund der Abwesenheit: „Schule hat Vorrang. Melvin hat morgen eine wichtige Klausur.“ Ob es trotz dieser versäumten Einheit doch noch für einen Platz im Kader gegen Wolfsburg reiche, wollte Dutt nicht sicher sagen. „Aber ab und zu mache ich das ja mal…“ · ck

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare