Hannover 96 gegen Werder Bremen

Liveticker: Abpfiff - Werder gewinnt 1:0 in Hannover

+
Maxi Eggestein hängt sich voll rein

Werder Bremen tritt im ersten Bundesliga-Spiel 2019 bei Hannover 96 an. Zur Halbzeit führt Werder 1:0 durch Milot Rashica. Verfolgt das Spiel bei uns im Liveticker!

>>> AKTUALISIEREN <<<

Werder in Noten: Harnik verschont seinen Ex-Club - die Einzelkritik

Harnik: „Das war ein super Spiel von uns“ - die Stimmen

Der Spielbericht - Rashica lässt Werder jubeln - 1:0

Fotostrecke: Werder gewinnt in Hannover

Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © dpa
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © dpa
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © dpa
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © dpa
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © dpa
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © dpa
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © dpa
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © dpa
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia
Hannover 96 gegen Werder Bremen
Hannover 96 gegen Werder Bremen © gumzmedia

Dieses Zittern in den letzten Minuten war nicht nötig. Am Ende fährt Werder mit einem verdienten 1:0-Sieg nach Hause. Positiv zu bewerten ist, dass die Null steht und man Hannover nicht zu vielen Chancen hat kommen lassen. Ob dies nun an der Qualität der Bremer Verteidigung oder am Unvermögen der 96er lag, sei mal dahin gestellt. Negativ ist, wie schon am Ende der Hinrunde, die Chancenverwertung zu nenne. Vor allem Harnik und Rashica vergaben teils hochkarätige Möglichkeiten. Am Ende stehen drei Punkte und Tabellenplatz 8. Nächsten Samstag empfängt Werder zum 18:30 Uhr-Spiel die starke Eintracht aus Frankfurt.

Abpfiff - Werder gewinnt, letzten Endes verdient, mit 1:0 bei Hannover 96.

90. Min.+3: Ecke Hannover. Esser mit vorne und sogar am Ball. Nach bangen Sekunden kann Werder den Ball in Ruhe ins Toraus trudeln lassen.

90. Min.+2: Werder gewinnt wertvolle Sekunden in der Hälfte von Hannover. Kruse schlau.

90. Min.+1: Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit.

90. Min: Sargent wird von Anton bei einem der selten gewordenen Bremer Angriffe gelegt. Er kommt ohne Verwarnung davon.

88. Min: Bremen zittert. Eggestein gewinnt einen wichtigen Ball im letzten Drittel. Einwurf Werder. 

87. Min: Das 96er Publikum ist jetzt da. Hannover hängt sich voll rein. Bei einer Ecke warten alle großen Jungs vor Pavlenka. Zum Glück ist der ausführende Spieler nicht in der Lage den Ball in die gefährliche Region zu bringen.

86. Min: Felipe betritt für Oliver Sorg den Platz.

86. Min: Kevin Möhwald kommt für Nuri Sahin.

85. Min: Wenn sich das mal nicht bald rächt. Werder geht fahrlässig mit den Möglichkeiten um. Eggesteins Aktion gerade ist das beste Beispiel dafür. Er übersieht den freistehenden Kruse und versucht es aus ungünstigem Winkel selbst. Doch da steht wie immer Esser parat.

84. Min: Michael Esser macht ein Wahnsinnsspiel. Der lange Schlussmann hält erneut stark gegen einen Kopfball (!) von Bargfrede.

83. Min: Da wäre fast die Entscheidung gewesen. Kruse führt einen Freistoß clever aus, Gebre Selassie und Sargent kommen fast zum Abschluss, werden aber beide noch gerade rechtzeitig gestört.

82. Min: Eine Ecke der Gastgeber führt zu nichts Zählbarem.

81. Min: Noch knapp zehn Minuten zu spielen. Kann Werder die knappe Führung ins Ziel retten?

80. Min: Joshua Sargent kommt ins Spiel. Rashica, der enorm viel geackert hat, verlässt den Platz.

78. Min: Ein Wort zur Statistik: Die Torschussstatistik spricht eine klare Sprache. Werder 20 : Hannover 7.

77. Min: Rashica, immer wieder Rashica. Einer seiner Schüsse könnte langsam wieder im Netz zappeln.

75. Min: Größte Chance der Breitenreiter-Elf. Bremen spielt auf Abseits und verschätzt sich. Auf einmal taucht Fossum allein vor Pavlenka auf. Der Tscheche ist blitzschnell draußen und pariert den Ball.

75. Min: Ecke Sahin. Am ersten Pfosten wartet ein Hannoveraner.

72. Min: Zweiter Wechsel der 96er. Iver Fossum kommt für Schwegler.

71. Min: Wimmer haut den Standard in die zwanzigste Reihe der HDI-Arena.

70. Min: Gelbe Karte Augustinsson. Der Schwede foult Müller kurz vorm Strafraum und wird zurecht verwarnt.

69. Min: Milot Rashica ist einer der besten Spieler auf dem Platz. Auf Höhe der Seitenlinie bringt er den Ball scharf in die Mitte. Klaassen verpasst.

68. Min: Rashica ist wieder unterwegs um einen Konter zum Erfolg zu bringen. Müller fällt ihn unsanft und sieht dafür die gelbe Karte. Der Freistoß vom Gefoulten landet in der Mauer.

66. Min: Weydandt haut sich im Strafraum gegen Bargfrede wieder gut rein. Der Bremer köpft das Spielgerät einen Meter weiter nach vorn, wo Nicolai Müller zum glück noch von Moisander entscheidend gestört wird.

65. Min: Mit Bargfrede will Kohfeldt die Defensive weiter stärken. Gleichzeitig soll Jonathas nun für die nötige Power in der vorderen Angriffsreihe der Heimelf sorgen.

63. Min: Zwei Wechsel im Spiel: Bargfrede kommt für Harnik und Jonathas für den blassen Wood.

63. Min: Im direkten Gegenzug steht Harnik nach einer schönen Ballstafette bereit. Doch seine Chancenverwertung bleibt mangelhaft.

62. Min: Hohe Flanke vom Chilene Albonorz. Pavlenka, der ansonsten einen ruhigen Tag erlebt, ist zur Stelle.

61. Min: Hannover hat jetzt etwas mehr vom Spiel. Zwingende Aktionen gibt es aber weiterhin nicht. Bremen muss trotzdem aufpassen sich diese drei Punkte nicht nehmen zu lassen.

59. Min: Das Spiel ist gerade etwas ruhiger geworden. Wann wird Breitenreiter reagieren und neue Impulse im lahmen Offensivspiel der 96er bringen.

56. Min: Augustinsson wird von Oliver Sorg klar gezogen. Der Schiri sieht dies und zückt die gelbe Karte.

54. Min: Wenn Hannover mal gefährlich werden könnte. Dann bei ruhigen Bällen. Wenn Hannover diese aber so ausführt wie bisher, dann führt dies eher zu Bremer Kontern, als für Gefahr vorm Bremer Tor. 

50. Min: Das Chancenplus bleibt weiter auf Seiten der Kohfeldt-Elf. Rashica zieht nach super Pass von Kruse in den Strafraum. Der Winkel für eine gefährliche Aktion wird aber zu spitz. Auch hier war mehr drin.

49. Min: Harnik mit der nächsten Chance. Doch war das wirklich ein Schuss eines Bundesligaprofis?

49. Min: Hektisches oder ruhiges Spiel? Behaltet den Heat-Tracker live während der zweiten Hälfte im Auge:

47. Min: Bremer Konter nach 96-Ecke. Rashica macht sich auf den Weg und hat mehrere Optionen. Die 96-Innenverteidigung war die schlechteste davon.

46. Min: Hannover kommt wach aus der Pause und hat gleich die Chance zum Ausgleich. Müller wird aber in letzter Sekunde geblockt.

46. Min: Es geht wieder los. Sollte das Spiel in der zweiten Hälfte genau so laufen wie in der ersten, brennt für Werder heute nichts an. Hannover war in der ersten Hälfte offensiv ungefährlich und hinten oft überfordert. Werder hätte wiederum die Großchancen besser nutzen müssen.

Halbzeit. Werder führt hochverdient mit 1:0 in Hannover. Milot Rashica ist der bisherige Torschütze des Tages. 

45. Min: Klaassen reißt den unauffälligen N. Müller um. Die Freistoßsituation wird nicht sonderlich gefährlich.

44. Min: Konter für Werder. Drei gegen Drei und Kruse mit dem Ball am Fuß. Sein Passversuch auf den schnellen Rashica ist aber selbst für ihn zu lang.

43. Min: Werder müsste langsam schon höher führen. Gebre Selassie kommt über die rechte Seite völlig unbedrängt zur Flanke. Eggestein mit artistischer Einlage knapp am Tor vorbei.

41. Min: Wieder ein Schussversuch von Kruse aus der zweiten Reihe. Dafür ist Esser aber zu wachsam.

41. Min: Harnik hat das zweite Werdertor auf dem Fuß. Plötzlich vor Esser freistehend, scheitert er aber. Das 0:1 ist aus Hannoveraner Sicht langsam schmeichelhaft. Nur Esser und die Bremer Chancenverwertung lasses es hier erst 0:1 stehen.

40. Min: Werder lässt es jetzt etwas zu ruhig angehen. Im eigenen Strafraum wird es deshalb kurz wuselig. Zum Glück nichts passiert.

38. Min: Weydandt mit dem ersten wirklichen Schussversuch der Roten. Der geht weit drüber. Ein wirklicher offensiver Plan der 96er ist nicht zu erkennen.

35. Min: Hannover ist angeknockt. Hier kann vor der Pause durchaus noch das zweite Bremer Tor fallen.

32. Min: Besser kann man es nicht rausspielen! Kruse mit dem wunderbaren Pass in den Lauf von Maxi Eggestein, der den Ball schnellstmöglich in die Mitte auf Harnik bringt. Per Hacke bringt der Österreicher den Ball aufs Tor. Nebenmann Rashica bekommt den Ball von Esser vor die Füße gelegt und schiebt unbedrängt zum 1:0 für Bremen ein.

32. Min: Tooooooooooorrr für Werder Bremen! Milot Rashica staubt ab!

31. Min: 96 unterbindet mit vielen kleinen Fouls das Kombinationsspiel der Bremer. 

30. Min: Hannover fällt nichts ein. Kommt aber zumindest mit einer Ecke mal in den Strafraum. 

27. Min: Die nächste Werder-Chance. Rashica nimmt den Ball nach Kruses Sahnepass klasse an, verwertet aber nicht. Schade.

26. Min: Kruse mit rechts aus 25 Metern. Keine Gefahr für den Zwei-Meter-Mann Esser.

26. Min: Werder ist aktiver als die Heimelf. Doch bisher ist noch nichts Zwingendes dabei .

24. Min: Rashica auf der rechten Seite mal mit ein bisschen Platz. Der Kosovare macht aber zu wenig draus.

22. Min: Rashica bringt die zweite Ecke nah vors Tor. Esser faustet den Ball schwach nach vorn, wo Sahin an der 16er-Linie zum Abschluss kommt. Knapp vorbei.

21. Min: Über Umwege kommt der Ball zu Kruse, der denn Ball versucht aufs Tor zu bringen. Esser ist nach einem abgefälschtem Bein zur Stelle.

20. Min: Erste Ecke Werder. Harnik, dem sonst noch nicht so viel gelingt, holt sie raus.

19. Min: Langkamps Passspiel lässt noch zu Wünschen übrig. Das war gerade nicht der erste Ball der ins Seitenaus geht.

17. Min: Weydandt versucht sich an Langkamp vorbeizutanken. Der große Ex-Herthaner passt aber auf und klärt den Ball.

13. Min: Ein oft gesehenes Bild: Moisander und Langkamp spielen sich den Ball hin und her.

11. Min: Gute Chance für die Bremer. Harnik versucht den Ball mit dem Außenrist an Esser vorbeizuschieben. Dieser kann den Ball aber locker abfangen. Weiter links regt sich Klaassen riesig auf, weil er den Ball nicht bekommt. Zurecht! Ein Abspiel wäre die deutlich bessere Variante gewesen.

10. Min: Der Freistoß wird gefährlicher als der von Werder vor drei Minuten. Waldemar Anton steht viel zu blank. Sein Kpfball ist aber ungefährlich.

9. Min: Nun ein Foul auf der anderen Seite. Rashica lässt nach einer verunglückten Ballannahme ein unnötiges Foul an Sorg folgen.

8. Min: Sahin tritt den Ball zu kurz. Hannover kann ganz einfach rausköpfen. 

7. Min: Foul von Walace an Gebre Selassie. Werder kommt zu einer Freistoßgelegenheit rund 30 Meter vor dem Tor.

5. Min: Taktisch bewegt sich das Bremer System in einem 4-3-3 mit Nuri Sahin als zentralen Spieler vor der Abwehr.

3. Min: Gebre Selassie versucht sich über rechts durchzusetzen. Walace stoppt ihn.

1. Min: Werder verliert den Ball im Mittelfeld und Hannover stürmt nach vorne. Im Strafraum prallen Langkamp und Wood mit den Knien aneinander. Beide humpeln kurz und können dann weiterspielen

1. Min: Anpfiff. Werder stößt an.

15.29 Uhr: Schiedsrichter der Partie ist Marco Fritz - schon jahrelang in der Bundesliga dabei.

15.28 Uhr: Die Mannschaften betreten den Rasen. Gleich geht's los!

15.18 Uhr: Für Martin Harnik ist es ein besonderes Spiel. Zwischen 2016 und 2018 machte der Österreicher 60 Spiele für Hannover 96. Heute kehrt er erstmals in sein ehemaliges ,,Wohnzimmer'' zurück.

15.15 Uhr: Die Tabellensituation ist für beide Mannschaften klar: Wenn Werder den Anschluss zu den internationalen Plätzen nicht verlieren will, muss heute dreifach gepunktet werden. Auf der anderen Seite steht Hannover stark unter Druck. Als 17ter mit nur elf Punkten in der Hinserie, wird es für die Roten Zeit das Punktekonto aufzubessern.

15.12 Uhr: Noch knapp 20 Minuten bis zum Anpfiff. Im Bremer Auswärtsblock ist erfahrungsgemäß super Stimmung. 

15.09 Uhr: Herzliche Begrüßung in der HDI-Arena. Florian Kohfeldt und Andre Breitenreiter verstehen sich gut und kennen sich schon länger. Kohfeldt war 2014 mal Praktikant bei Breitenreiter, als dieser noch beim SC Paderborn angestellt war.

15.04 Uhr: Max Kruse ist beim Abschlusstraining mit Niklas Moisander zusammen gerasselt und hat sich dabei am Nacken weh getan. In Hannover ist er getapt.

Max Kruse trägt Tape im Nacken

14.58 Uhr: Werder hat sich heute viel vorgenommen. Im Hinspiel gab es ein unnötiges 1:1. Über die 90 Minuten war Werder die bessere Mannschaft. Am Ende musste man allerdings froh sein, dass Theo Gebre Selassie das Tor von Weydandt noch ausgleichen konnte.

14.52 Uhr: Die Grün-Weißen können heute auf zahlreiche Unterstützung aus Bremen hoffen. Rund 6.000 Fans haben sich auf den Weg zum kleinen Nordderby gemacht. 

14.44 Uhr: Interessant: Die hektische Überraschungs-Rückholaktion von Jonathas, der zwischenzeitlich nach Sao Paolo verliehen wurde, hat direkt zu einer Kadernominierung des Brasilianers geführt. Die offensive Not ist groß in Hannover. 

14.42 Uhr: Bei Hannover laufen offensiv Winterneuzugang Nicolai Müller und Ex-Kreisligaspieler Hendrik Weydandt auf. Neben ihnen darf Bobby Wood versuchen seine versaute Vorrunde vergessen zu machen.

Noch mehr Infos gefällig? Dann lest Euch hier unsere Einschätzung zur Bremer Aufstellung durch.

14.35 Uhr: Endlich wieder fit ist auch der Sommerneuzugang Stefanos Kapino, der ab jetzt als zweiter Torwart häufiger mit dabei sein wird. Jaroslav Drobny hingegen steht jetzt bei Fortuna Düsseldorf unter Vertrag.

14.31 Uhr: Nicht im Kader sind sowohl der verletzte Johannes Eggestein (Sprunggelenksprobleme) als auch der unter der Woche nach Köln transferierte Florian Kainz.

14.29 Uhr: Nuri Sahin beginnt ebenso wie Milot Rashica und Martin Harnik. Auf der Bank finden sich u.a. vorerst Philipp Bargfrede, Kevin Möhwald und Josh Sargent wieder.

14.27 Uhr: Wie bereits in der Winterpause schon angedeutet, ist Sebastian Langkamp vorerst in der Gunst des Trainers an Milos Vejlkovic vorbeigezogen. Neben ihm verteidigt, wie gehabt, Niklas Moisander.

14.25 Uhr: Heute mal etwas früher - die Aufstellungen sind da!

Die Aufstellungen (Klicken zum Aufklappen)

14.20 Uhr: Moin Moin und herzlich Willkommen zum Liveticker des Bremer Rückrundenstarts aus der Deichstube! Wir sind heiß auf das erste Pflichtspiel im neuen Jahr und sind gespannt, wie Florian Kohfeldt heute aufstellen wird.

Der Vorbericht

Es geht wieder los! Am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) ist der SV Werder Bremen zu Gast beim Tabellenvorletzten und Nordrivalen Hannover 96. Nach der schwachen Punkteausbeute in der zweiten Hälfte der Hinserie (nur fünf Punkte aus neun Spielen) brennen die Bremer darauf, einen erfolgreichen Rückrundenstart hinzulegen. 

Die Ausgangslage ist dabei klar und nicht von der Hand zu weisen: Alles andere als ein Bremer Auswärtssieg bei den akut abstiegsgefährdeten Hannoveranern (zwei Punkte aus den letzten sechs Spielen vor der Winterpause) wäre nicht nur eine Enttäuschung, sondern würde bei aktuell fünf Punkten Rückstand auf die Europapokalplätze nichts Gutes für das Erreichen des Saisonziels bedeuten. Florian Kohfeldt formulierte es bei der Pressekonferenz am Donnerstag kurz und bündig: „Jetzt geht es nur noch ums Gewinnen.“

Johannes Eggestein droht auszufallen

Die Personallage bei den Grün-Weißen vor dem Spiel ist leicht verzwickt. Hinter dem Einsatz von Johannes Eggestein steht ein dickes Fragezeichen. Yuya Osako weilt nach wie vor mit der japanischen Nationalmannschaft beim Asien-Cup. Florian Kainz hat die Bremer kurzfristig verlassen, er wechselt zum 1. FC Köln. Auch Fin Bartels, der nach seinem Achillessehnenriss nach wie vor noch nicht so weit ist, um einen Kaderplatz zu kämpfen, fehlt weiterhin. Das Gerangel um die Kader- und Startelfplätze hat sich in der Winterpause indes noch einmal vergrößert. 

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Position des rechten Innenverteidigers liefern sich beispielsweise seit Wochen Milos Veljkovic und Sebastian Langkamp. Welcher der beiden Abwehrspieler das Duell am Ende für sich entscheiden wird oder, ob sogar beide gemeinsam in einer Dreierkette auflaufen werden, wollte Kohfeldt im Vorfeld der Begegnung noch nicht preisgeben. Beim Abschlusstraining am Freitag hatte Veljkovic einen leichten Schlag abbekommen.

Große Personalprobleme bei 96

Im Mittelfeld und in der Offensive hat Florian Kohfeldt immer noch eine große Auswahl. Auf der Sechserposition gibt es nach Philipp Bargfredes Genesung (pausierte vor der Winterpause mit Achillessehnenbeschwerden) einen Dreikampf zwischen Kevin Möhwald, Nuri Sahin und eben Bargfrede. Vorne kämpfen - neben dem gesetzten Max Kruse, Milot Rashica, Martin Harnik, Claudio Pizarro, Josh Sargent und Jojo Eggestein um die Plätze - wobei letzterer, wie bereits eingangs erwähnt, auszufallen droht.

Werder-Gegner Hannover steht mit der mageren Ausbeute von elf Punkten bereits mit dem Rücken zur Wand und hat auch personell große Probleme: Top-Stürmer Niclas Füllkrug fällt mit einem Knorpelschaden im Knie voraussichtlich für den Rest der Saison aus, auch Ihlas Bebou fehlt den 96ern mit einer Muskelverletzung bis zu acht Wochen. Außerdem fehlen „den Roten“ die verletzten Offensivkräfte Sarenren Bazee (Haarriss im Schienbein) und Takuma Asano (muskuläre Probleme). Auch die Abwehrspieler Josip Elez (angeschlagen) und Felipe (Infekt) drohen auszufallen.

Nicht zuletzt aufgrund der Personalmisere schlugen die Hannoveraner noch einmal auf dem Transfermarkt zu und holten die Sturm-Kante Jonathas zurück an die Leine. Ob der 29-Jährige gegen die Bremer bereits eine Option ist, bleibt indes abzuwarten.

Fotostrecke: Kruse geht zu Boden - so lief das Abschlusstraining

Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedi a
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96
Werders Abschlusstraining vor dem Rückrunden-Auftakt bei Hannover 96 © gumzmedia

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Bremen Olé: Die Party auf der Bürgerweide am Nachmittag

Bremen Olé: Die Party auf der Bürgerweide am Nachmittag

Fotostrecke: Werder vergeigt Test gegen Osnabrück

Fotostrecke: Werder vergeigt Test gegen Osnabrück

Aufmarsch der Rechten: Demonstrationen in Kassel

Aufmarsch der Rechten: Demonstrationen in Kassel

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker aus Lohne: Sargent testet Horn!

Live-Ticker aus Lohne: Sargent testet Horn!

Niederlage gegen Osnabrück - Kapino verhindert Schlimmeres

Niederlage gegen Osnabrück - Kapino verhindert Schlimmeres

So seht ihr drei Werder-Testspiele live im Free-TV

So seht ihr drei Werder-Testspiele live im Free-TV

„Immense Bedeutung“: Warum Sahin für Kohfeldt so wichtig ist

„Immense Bedeutung“: Warum Sahin für Kohfeldt so wichtig ist

Kommentare