Werder gegen Hertha

Ausgleich! Pizarro macht das 3:3

+
Felix Wiedwald und Anthony Ujah retten in letzter Sekunde gegen Hertha BSC.

Bremen - Von Marcel Kloth. Werder Bremen gegen Hertha BSC. Es steht 3:3: Vladimir Darida, Marvin Plattenhardt und Salomon Kalou treffen für die Berliner, Fin Bartels, Claudio Pizarro mit einem Doppelpack für Werder.

Live Blog Werder Bremen vs. Hertha BSC Berlin
 

Kommenden Montag schließt das Transferfenster der Bundesliga. Nach dem überraschenden 3:1-Sieg zum Rückrundenauftakt beim FC Schalke 04 haben sich die Bremer noch einmal verstärkt. Sambou Yatabaré, Nationalspieler aus Mali, wurde als Ersatz für Philipp Bargfrede verpflichtet, der den Rest der Saison verletzt ausfällt. Im Kader steht der 26-jährige heute aber noch nicht. Dafür ist Gerhard Tremmel als Ersatzkeeper für Stammtorhüter Felix Wiedwald dabei. Nach seinem überzeugenden Debüt am vergangenen Sonntag wird Innenverteidiger Papy Djilobodji heute erneut in der Startelf stehen. Hoffnung auf seinen ersten Einsatz in der Bundesliga darf sich Laszlo Kleinheisler machen. Nach dem Sieg zum Auftakt muss Werder heute dringend nachlegen, denn noch immer stehen sie auf dem Relegationsplatz. Der Abstand auf Platz zehn beträgt zwar nur fünf Punkte, doch siegen andere abstiegsbedrohte Teams bei gleichzeitiger Niederlage von Werder, könnten sie schnell noch tiefer in der Tabelle abrutschen.

Die heutigen Gäste aus Berlin haben eine sehr gute Hinrunde gespielt, aktuell stehen sie hinter Bayern und Dortmund auf dem dritten Tabellenrang. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt haben sie mehr Spiele gewonnen, als in der kompletten Vorsaison. Das bedeutet die zweitbeste Bundesliga-Vorrunde der Vereinsgeschichte. Mit nur 18 Gegentreffern stellen die Hauptstädter zudem die zweitbeste Defensive der Liga. Nach dem nervenaufreibenden Abstiegskampf der Vorsaison, als die Hertha nach einer Niederlage im letzten Spiel nur das bessere Torverhältnis vor der Relegation bewahrte, haben sich die Berliner in der oberen Tabellenregion festgesetzt. Die Hauptstadt-Elf beeindruckt durch großen läuferischen Einsatz, schnelles Umschaltspiel und starke Balleroberungen. Die neuen Sturmpartner Vedad Ibisevic und Salomon Kalou ergänzen sich ideal, sodass die von Pal Dardei trainierte Mannschaft nun sogar vom internationalen Geschäft träumen darf.

In der Gesamtbilanz aus 64 Spielen liegt Werder klar vorne. Die Bremer gewannen 33 Spiele, während 19 Partien an die Hertha gingen, 13 Mal trennten sich die Teams unentschieden. In diesen Begegnungen erzielte der SVW 116 Tore, die Berliner nur 78. Zuletzt hat Werder gegen den heutigen Gegner eine beeindruckende Serie gestartet. Die Grün-Weißen gewannen die letzten sieben Bundesliga-Heimspiele gegen die „Alte Dame“ allesamt und trafen dabei immer mindestens doppelt. Gegen keinen aktuellen Bundesligisten haben sie im eigenen Stadion solch eine lange Siegesserie.

Sollten die Bremer heute ein Tor erzielen ist es wahrscheinlich, dass Kapitän Clemens Fritz nicht weit weg ist. Der 35-jährige war mit einem Tor und vier Assists an fünf der letzten sechs Werder-Tore beteiligt. Mit dem Mittelfeldmotor und Claudio Pizarro spielen die beiden ältesten Torschützen dieser Bundesliga-Saison in Bremen.

Schiedsrichter der Partie ist der 35-jährige Sportwissenschaftler Bastian Dankert, der seit 2012 Spiele in der Bundesliga leitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare