Aycicek wieder verletzt

Bremen. Vor drei Monaten 18 geworden – und schon so viel Verletzungspech: Levent Aycicek, gerade erst von einem Kreuzbandriss genesen, hat sich gestern im Training erneut am linken Knie verletzt.

Trainer Thomas Schaaf musste den humpelnden und verzweifelt aussehenden Mittelfeldmann vom Platz geleiten (Bild). „Ich bin weggeknickt“, sagte Aycicek beim Gang in die Kabine, machte sich aber selbst Mut: „Es ist nicht wieder das Kreuzband, das merke ich.“ Eine Diagnose steht aber noch aus.

Levent Aycicek verletzt sich beim Training am Freitag 

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare