Lemke-Vorstoß: Schaaf blockt ab

+
Thomas Schaaf

Bremen - Eine Verlängerung seines noch bis 2014 gültigen Vertrags kommt für Werder-Coach Thomas Schaaf derzeit nicht infrage. „Das ist kein Thema, ich habe doch letztes Jahr erst verlängert“, meinte der 51-Jährige gestern.

Damit sei alles gesagt. Werders Aufsichtsratschef Willi Lemke hatte in „Sport-Bild“ die Hoffnung geäußert, Schaaf möglichst bald noch länger binden zu können: „Die vergangenen Tage nach dem Weggang von Klaus Allofs haben gezeigt, wie wichtig Thomas Schaaf für Werder Bremen ist.“ mr

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare