Lemke-Vorstoß: Schaaf blockt ab

+
Thomas Schaaf

Bremen - Eine Verlängerung seines noch bis 2014 gültigen Vertrags kommt für Werder-Coach Thomas Schaaf derzeit nicht infrage. „Das ist kein Thema, ich habe doch letztes Jahr erst verlängert“, meinte der 51-Jährige gestern.

Damit sei alles gesagt. Werders Aufsichtsratschef Willi Lemke hatte in „Sport-Bild“ die Hoffnung geäußert, Schaaf möglichst bald noch länger binden zu können: „Die vergangenen Tage nach dem Weggang von Klaus Allofs haben gezeigt, wie wichtig Thomas Schaaf für Werder Bremen ist.“ mr

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare