Lemke: Strafe für Barca richtig

Bremen - UN-Sonderbotschafter Willi Lemke (67) hat die Bestrafung des FC Barcelona durch die Fifa wegen des Transfers von minderjährigen Spielern ausdrücklich begrüßt.

„Jetzt wurde ein Vorzeige-Weltclub bestraft, was ich völlig richtig finde, weil Barca eine Vorbildfunktion hat.

Andere Clubs werden sich überlegen, ob sie in ähnlicher Weise mit ausländischen Jugendlichen umgehen“, sagte der Werder-Aufsichtsratschef der „Sport Bild“. · sid

Rubriklistenbild: © nordphoto

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Das große Pizarro-Rätsel: Startet er noch mal durch?

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Jetzt ist es fix: Sternberg wechselt doch nach Budapest

Jetzt ist es fix: Sternberg wechselt doch nach Budapest

Kommentare