Leistenoperation: Vier Wochen Pause für Frings

+
Werder-Kapitän Torsten Frings wird Werder für vier Wochen fehlen.

Bremen - Ohne Torsten Frings muss Werder Bremen die erste Phase der Saisonvorbereitung absolvieren. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler wurde am Donnerstag überraschend an der Leiste operiert.

Er fällt nach Angaben von Thomas Schaaf rund vier Wochen aus. „Das ist sehr ärgerlich, aber Torsten hatte bereits in den vergangenen Monaten leichte Beschwerden“, erklärte der Coach des Bundesligaclubs am Donnerstag vor der Abreise zum Trainingslager auf Norderney.

Der Mittelfeldspieler wird wahrscheinlich auch die geplanten Trainingslager in Donaueschingen und in Österreich verpassen. „Zum Saisonstart rechne ich aber mit Frings“, sagte Schaaf. Die Bremer müssen am ersten Bundesliga-Spieltag (21./22. August) bei 1899 Hoffenheim antreten.

Nach dem Ausfall von Frings fuhr Werder mit 27 Spielern zum traditionellen Trainingslager auf der Nordseeinsel. An Bord der Fähre waren auch die beiden peruanischen Testspieler Juan José Barros (21) und Aldo Corzo (21) sowie der angeschlagene Brasilianer Naldo.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Kommentare