Wie lange zahlt Beluga?

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Gestern Mittag hatte Werder-Boss Klaus Allofs in Sachen Beluga noch Entwarnung gegeben. Der Insolvenzantrag der Beluga Chartering GmbH habe keine Konsequenzen auf die Zusammenarbeit mit dem Sponsor, da der Vertrag mit Beluga Shipping abgeschlossen worden sei.

Doch am späten Nachmittag stellte auch Beluga Shipping beim Bremer Amtsgericht einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Was das für Werder und etwaige Sponsorengelder für die laufende und für die nächste Saison bedeutet, dazu wollte sich Allofs gestern Abend nicht äußern. Er müsse erst alle Fakten genau kennen und Rücksprache halten, so der Geschäftsführer.

Derweil wurde bekannt, dass Werder-Profi Tim Borowski laut Handelsregister 150 000 Euro als Anteilseigner in die Beluga Shipping GmbH & Co. KG MS „Beluga Enterprise“ investiert hat. Das Geld dürfte wohl weg sein.

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Meistgelesene Artikel

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Begegnungen für den Telekom-Cup stehen

Kommentare