Lange Pause für Aycicek

+
Levent Aycicek

BREMEN . Er ist eines der größten Talente bei Werder Bremen, doch jetzt hat es Levent Aycicek böse erwischt.

Beim 4:1-Sieg der U 19 gegen Union Berlin zog sich der 17 Jahre alte Mittelfeldspieler einen Kreuzbandriss im linken Knie zu. Aycicek, der bereits einige Male bei den Profis mittrainiert hatte und in Testspielen zum Einsatz gekommen war, wurde gestern in Straubing operiert. Eine mehrmonatige Pause ist ihm sicher. Das Traumjahr 2011 endet damit mehr als unschön für den Jugendnationalspieler. Bei der U 17-WM hatte Aycicek mit der DFB-Elf Rang drei belegt. Dabei gehörte er zu den auffälligsten Akteuren des Turniers.

 csa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare