USA gegen Brasilien / Dänen ohne Vestergaard

Johannsson testet Rekordweltmeister

+
Aron Johannsson im Trikot der USA.

Bremen - Nach dem Heimspiel am Sonntag (17.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach macht die Bundesliga Pause. Für einige Werder-Profis heißt es dann wieder: Koffer packen und ab zur Nationalmannschaft. Ob EM-Qualifikation oder Testspiel – es warten interessante Aufgaben.

Der Bosnier Izet Hajrovic tritt zum Beispiel in Belgien an. Der neue Stürmer Aron Johannsson testet mit den USA gegen Rekordweltmeister Brasilien. Abwehrhüne Jannik Vestergaard bleibt dagegen in Bremen, er wurde von Dänemarks Nationaltrainer Morten Olsen nicht für den Länderspiel-Doppelpack in der EM-Qualifikation nominiert.

Eine Übersicht, welche Bremer bis gestern Abend von ihren Nationaltrainern eingeladen worden sind:

Zlatko Junuzovic (Österreich)

Samstag, 5. September (20.45 Uhr): Österreich - Moldawien in Wien (EM-Qualifikation)

Dienstag, 8. September (20.45 Uhr): Schweden - Österreich in Solna (EM-Qualifikation)

Theodor Gebre Selassie (Tschechien)

Donnerstag, 3. September (20.45 Uhr): Tschechien - Kasachstan in Pilsen (EM-Qualifikation)

Sonntag, 6. September (18.00 Uhr): Lettland - Tschechien in Riga (EM-Qualifikation)

Izet Hajrovic (Bosnien-H.)

Donnerstag, 3. September (20.45 Uhr): Belgien - Bosnien- Herzegowina in Brüssel (EM-Qualifikation)

Sonntag, 6. September (20.45 Uhr): Bosnien-Herzegowina - Andorra in Zenica (EM-Qualifikation)

Aron Johannsson (USA)

Samstag, 5. September (01.00 Uhr MESZ): USA - Peru in Washington (Testspiel)

Mittwoch, 9. September 02.00 Uhr MESZ): USA - Brasilien in Boston (Testspiel)

Anthony Ujah (Nigeria)

Sonntag, 6. September (15.30 Uhr): Tansania - Nigeria in Dar es Salaam (Afrika-Cup-Qualifikation)

Dienstag, 8. September: Nigeria - Niger in Port Harcourt (Testspiel)

Ulisses Garcia (Schweiz U 21)

Montag, 7. September (16.00 Uhr): Kasachstan U 21 - Schweiz U 21 in Almaty (EM-Qualifikation) – auf Abruf

Maximilian Eggestein und Michael Zetterer (Deutschland U 20)

Donnerstag, 3. Sptember (16.00 Uhr): Italien U 20 - Deutschland U 20 in Lucca (internationale Spielrunde)

Montag, 7. September (17.00 Uhr): Polen U 20 - Deutschland U 20 in Wloclawek (internationale Spielrunde)

Florian Grillitsch (Österreich U 21)

Freitag, 4. September (16.00 Uhr): Aserbaidschan U 21 - Österreich U 21 in Baku (EM-Qualifikation)

Dienstag, 8. September (17.30 Uhr): St. Pölten, Österreich U 21 - Russland U 21 in St. Pölten (EM-Qualifikation)

Martin Kobylanski (Polen U 21)

Dienstag, 8. September: Polen U 21 - Schweden U 21 in Kielce (Testspiel)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Pence besucht Klagemauer in Jerusalem

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Können Sie es erraten - welches Urlaubsland wird gesucht?

Meistgelesene Artikel

Offiziell: Haraguchi wechselt zu Fortuna Düsseldorf

Offiziell: Haraguchi wechselt zu Fortuna Düsseldorf

„Das war kein Patzer von Pavlenka“

„Das war kein Patzer von Pavlenka“

Izet Hajrovic kann gehen

Izet Hajrovic kann gehen

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder

Bartels träumt vom Comeback im Pokal-Finale – Zukunft bei Werder

Kommentare