Nur kurzes Verschnaufen

+
Auch Marko Arnautovic steht nach dem Länderspiel gestern ab heute wieder bei Werder auf dem Trainingsplatz.

Bremen - Heute werden Werders Nationalspieler wieder in Bremen eintreffen – und das freut einen ganz besonders: Trainer Thomas Schaaf.

„Es ist wichtig, die Truppe schnellstmöglich wieder zusammen zu bekommen“, sagt der 51-Jährige und fügt mit Blick auf das kleine Nordderby am Samstag in Hannover an: „Wir geben ihnen jetzt einen Tag, um die Eindrücke von den Länderspielen zu verarbeiten. Dann muss die volle Konzentration aber wieder Werder und unserem nächsten Spiel gelten.“ · kni

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Kommentare