Wechsel zum 1. FC Kaiserslautern perfekt

Kurz lobt Wagner

+
FCK-Cheftrainer Marco Kurz lobt Sandro Wagner.

Bremen - Auf dem Betzenberg sind sie schon ganz heiß auf Sandro Wagner. „Sandro ist ein richtig guter, junger deutscher Spieler, der uns mit seiner Qualität und seiner Art zu spielen weiterhilft“, sagte FCK-Cheftrainer Marco Kurz, als die Verpflichtung gestern Morgen offiziell verkündet wurde.

Wie erwartet hatten sich Werder und Kaiserslautern am Morgen auf eine 18-monatige Ausleihe inklusive Kaufoption für den 24-Jährigen geeinigt. Sollten die „Roten Teufel“ absteigen, kehrt Wagner früher zurück.

„Ich bin froh, dass mir Werder keine Steine in den Weg gelegt hat“, sagte der Stürmer, der morgen gerne an neuer Wirkungsstätte gegen seinen Ex-Club gespielt hätte: „Doch das wollte Werder nicht.“ · kni

Die Bilder vom Werder-Training

Werder Training am Donnerstag

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Kommentare