Kugel ist wieder zurück

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Benjamin Kugel ist wieder da: Werders Fitness-Trainer nahm am Wochenende seine Arbeit auf. „Es geht mir gut, es ist alles in Ordnung“, sagte der 31-Jährige gestern.

Am Sonnabend hatte Kugel bereits mit Abwehrspieler Sebastian Prödl eine individuelle Einheit geleitet, gestern begleitete er die Mannschaft beim Auslaufen. Kugel war im Trainingslager in Belek beim Joggen zusammengebrochen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Als Ursache für den Kollaps stellte sich später eine Magenentzündung heraus.

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Kommentare