„Die nächsten Jahre sind sehr wichtig“

Kroos überlegt

+
Felix Kroos

Bremen - Wie geht es weiter mit Werder und Felix Kroos (22), dessen Vertrag ausläuft? „Wir wollen sehen, was das Beste für ihn ist und werden eine Lösung finden“, sagte gestern Sportchef Thomas Eichin.

Ein erstes Zukunftsgespräch hat bereits stattgefunden. „Es war sehr angenehm. Felix ist ein positiver Junge“, sagte Eichin. Eine denkbare Variante ist, dass die Bremer den Vertrag verlängern und Kroos dann ausleihen, damit er mehr Spielpraxis bekommt.

Und die will er, wie er gestern betonte. „Ich brauche eine Perspektive“, sagte Kroos, der in Düsseldorf und Leverkusen zur Bremer Startelf gehört hatte und wohl auch gegen Hoffenheim auflaufen wird. Er habe mehrere Anfragen aus der ersten und zweiten Liga und wolle nun genau überlegen, wie seine Zukunft aussieht, meinte Kroos: „Die nächsten Jahre sind sehr wichtig für mich. Da muss ich mir Gedanken machen.“ · mr

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare