Kroos liefert, Aycicek verliert

Felix Kroos (links) und Levent Aycicek

Felix Kroos (links) hat einen guten Einstand bei Union Berlin hingelegt. Beim 2:2 in Kaiserslautern lieferte der Mittelfeldmann direkt die erste Torvorlage für den neuen Club.

Gestern Vormittag war Kroos dann noch mal am Bremer Weserstadion, um sich zu verabschieden. Levent Aycicek (rechts), der zweite an einen Zweitligisten verliehene Bremer, verlor dagegen sein erstes Spiel – mit 1860 München zu Hause gegen den 1. FC Nürnberg (0:1). Aycicek spielte im Mittelfeld 72 Minuten, wurde dann ausgewechselt.

mr

Mehr zum Thema:

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Kommentare