Kroos fällt aus

Felix Kroos
+
Felix Kroos

Bremen - Als Felix Kroos auf Krücken und mit trauriger Miene vom Spielertunnel aus die Schlussphase gegen Mainz verfolgte, da war klar: Den Werder-Profi wird es kurz vor der Pause schlimmer erwischt haben.

Nach der Partie verkündete Sportchef Thomas Eichin dann die Diagnose: Innenbandriss im linken Knie. Damit fällt Kroos wohl zwei Monate aus. Und das ist extrem bitter für den 22-Jährigen, nachdem er gerade bei Werder den Durchbruch geschafft hat.

Aber auch Trainer Robin Dutt haderte: „Wir haben es lange geschafft, uns über die Ausfälle nicht zu beklagen. Aber das ist jetzt langsam nicht mehr durchzuhalten.“

Werder verliert gegen Mainz - Die Noten

Werder verliert gegen Mainz - Die Noten

Sebastian Mielitz: Schon nach vier Minuten mit Problemen bei einem harmlosen Polter-Freistoß. Es war ein Zeichen, ein schlechtes. Denn erst verschätzte sich der Keeper beim Rauslaufen (0:1), dann bei einer verunglückten Flanke (0:2). Zwei extreme Fehler mit Torfolge. Da bewahrt ihn auch die eine oder andere Parade nicht mehr vor der Note 6 © nordphoto
Clemens Fritz: Bekam Müller lange Zeit nicht in den Griff und schlief beim 0:2. Steigerte sich dann mit unermüdlichem Einsatz. Note 4,5 © nordphoto
Assani Lukimya: Probleme beim Mainzer Pressing, Probleme in den Zweikämpfen (gewann nur 47,8 Prozent), nicht aufmerksam genug bei zwei Gegentoren – ein ganz schwacher Auftritt des Innenverteidigers. Der Beinahe-Torschütze (Kopfball an den Pfosten/22.) wirkte in der zweiten Halbzeit angeschlagen. Note 5 © nordphoto
Luca Caldirola: So oft am Ball wie kein anderer auf dem Platz (82 Mal). Wesentlich sicherer als sein Nebenmann im Abwehrzentrum. Note 3,5 © nordphoto
Theodor Gebre Selassie: Der Rechtsfuß durfte für den gesperrten Garcia links verteidigen – und machte das vor der Flanke zum 0:2 etwas zu sorglos. Note 4,5 © nordphoto
Felix Kroos (bis 45.): Der Sechser der Mittelfeld-Raute tat sich schwer und leistete sich einige Fehlpässe. Dann erwischte es ihn am Knie. Note 4 © nordphoto
Eljero Elia: Lange Zeit unauffällig, aber dann! Stemmte sich gegen die Niederlage – mit Leidenschaft (lauf- und zweikampfstärkster Bremer), mit seinem Tor zum 1:3 und genialer Vorarbeit zum 2:3. Note 2,5 © nordphoto
Cedric Makiadi (bis 85.): Durchwachsener Auftritt im linken Mittelfeld. Starken Balleroberungen folgten gerne Schwächen im Spielaufbau. Note 4 © nordphoto
Aaron Hunt: Wieder sehr aktiv, sehr spielfreudig, aber glücklos – sowohl in der Vorbereitung als auch im Abschluss. Note 3,5 © nordphoto
Franco Di Santo: Bewies bei seinem Comeback einen überraschend langen Atem. Sein erster Assist und seine Tor-Premiere kamen zu spät, zeigten aber wie zuvor schon seine beiden guten Kopfballchancen: Dieser Stürmer könnte Werder richtig gut tun. Note 3 © nordphoto
Davie Selke (bis 82.): Von seiner vergebenen Kopfballchance (23.) wird der 18-Jährige nach seinem überraschenden Startelf-Debüt noch lange träumen. Frecher Auftritt mit großem Makel: Selke wirkt noch zu langsam für die Bundesliga. Note 4,5 © nordphoto
Mehmet Ekici (ab 46.): Nach vier Spielen und einer Halbzeit als Bankdrücker zurück auf dem Feld – und das mit viel Dampf. Auch wenn die ganz großen Szenen fehlten, eine durchaus ansprechende Leistung. Note 3,5 © nordphoto
Özkan Yildirim (ab 82.): Etwas zu eigensinnig in der heißen Schlussphase. Note - © nordphoto
Tom Trybull (ab 85.): Saisonpremiere nach langer Verletzungspause. Note - © nordphoto

Immerhin konnte sich Dutt damit trösten, dass in Tom Trybull ein anderer Sechser gegen Mainz sein Comeback feierte. Und in Philipp Bargfrede steht ein weiterer Kandidat für die Position vor der Abwehr vor der Rückkehr in den Kader. · kni/csa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug und sein kroatisches Geheimnis
Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen

Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen

Ein Kuss sagt alles: Niclas Füllkrug und Marvin Ducksch sind bei Werder Bremen zur Einheit verschmolzen
Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord

Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord

Junger Trainer setzt auf Erfahrung: Ole Werner startet bei Werder Bremen mit Altersrekord
„Norddeutsch-nüchtern“ - so macht Ole Werner Werder Bremen flott

„Norddeutsch-nüchtern“ - so macht Ole Werner Werder Bremen flott

„Norddeutsch-nüchtern“ - so macht Ole Werner Werder Bremen flott

Kommentare