Kraftzirkel in warmer Halle

Bremen - Die Werder-Keeper Sebastian Mielitz, Christian Vander und Kevin Otremba absolvierten gestern Vormittag mit Torwarttrainer Michael Kraft eine Einheit auf dem Platz. Dem Rest, der nicht auf Länderspielreisen weilt, blieb die ungemütliche Bremer Kälte fast komplett erspart.

Die meisten Werder-Profis trainierten bei Temperaturen um ein Grad nicht draußen, sondern in der Leichtathletikhalle des Weserstadions. „Wir haben einen Kraftzirkel gemacht. Zehn Stationen, jeweils zu zweit und abwechselnd an einem Gerät, 30 Sekunden, zwei Durchgänge“, erklärte Co-Trainer Wolfgang Rolff. Danach war allerdings noch nicht Schluss – es folgten noch mehrere Sprintübungen, ehe sich die Profis ins freie Wochenende verabschiedeten. · mr

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Wiedwald wieder wichtig

Wiedwald wieder wichtig

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare