Kraftzirkel in warmer Halle

Bremen - Die Werder-Keeper Sebastian Mielitz, Christian Vander und Kevin Otremba absolvierten gestern Vormittag mit Torwarttrainer Michael Kraft eine Einheit auf dem Platz. Dem Rest, der nicht auf Länderspielreisen weilt, blieb die ungemütliche Bremer Kälte fast komplett erspart.

Die meisten Werder-Profis trainierten bei Temperaturen um ein Grad nicht draußen, sondern in der Leichtathletikhalle des Weserstadions. „Wir haben einen Kraftzirkel gemacht. Zehn Stationen, jeweils zu zweit und abwechselnd an einem Gerät, 30 Sekunden, zwei Durchgänge“, erklärte Co-Trainer Wolfgang Rolff. Danach war allerdings noch nicht Schluss – es folgten noch mehrere Sprintübungen, ehe sich die Profis ins freie Wochenende verabschiedeten. · mr

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Kommentare