Kraft pro Vander

Werder-Bremen - BREMEN · Es sah dumm aus, wie der Ball an ihm vorbeizischte und mitten im Bremer Tor einschlug. Doch Torwarttrainer Michael Kraft hat Werder-Schlussmann Christian Vander von einer Schuld beim Gegentor in Mainz (2:1) freigesprochen.

„Die Bälle haben sich in letzter Zeit brutal verändert, die Dinger flattern wie blöd“, sagt Kraft und findet Kritik an den Torwartleistungen unfair: „Soll sich doch jeder mal in den Kasten stellen, wenn so ein Ball mit 120 km/h ankommt. Dann würde niemand mehr über solche Tore lachen.“

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Meistgelesene Artikel

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Kommentare