Akpala auf dem Abstellgleis

+
Joseph Akpala

Bremen - Wie er seine unbefriedigende Situation bei Werder beurteilt, bleibt sein Geheimnis. Über den Club ließ Joseph Akpala lediglich ausrichten, dass er derzeit nicht sprechen wolle.

Die Verschwiegenheit ist wenig verwunderlich, denn wer redet schon gerne über eine so schlechte Entwicklung? Der 26-Jährige befindet sich bei Werder total auf dem Abstellgleis und ist ein Verleih-, eher sogar ein Verkaufskandidat.

Sie wollen den kompletten Text lesen? Dann abonnieren Sie die Kreiszeitung als Printversion oder entscheiden Sie sich für das besonders kostengünstige E-Paper „Ausgabe für Bremen".

Nähere Informationen dazu hier

Das könnte Sie auch interessieren

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare