1. FC Köln holt Remis bei Werder Bremen 

12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsChristian Stoll gen. "Stolli", Halbkoerper, QuerformatFoto © nordphoto / Ewert
1 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
2 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsJannik Vestergaard (Bremen #7) koepft zum 1:0, Foto © nordphoto / Ewert
3 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsJannik Vestergaard (Bremen #7) koepft zum 1:0, Pawel Olkowski (Koeln #16), Anthony Ujah (Bremen #21), Matthias Lehmann (Koeln #33), Kevin Vogt (Koeln #6), Dominique Heintz (Koeln #3)Foto © nordphoto / Ewert
4 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsJannik Vestergaard (Bremen #7), Anthony Modeste (Koeln #27), Alejandro Gálvez / Galvez (Bremen #4), Halbkoerper, QuerformatFoto © nordphoto / Ewert
5 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
6 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsLevin Öztunali / Oeztunali (Bremen #11), Jannik Vestergaard (Bremen #7) mit Torjubel / bejubelt das sein Tor zum 1:0, Philipp Bargfrede (Bremen #44), Fin Bartels (Bremen #22), Ganzkoerper, QuerformatFoto © nordphoto / Ewert
7 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
8 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.

Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.

Beim 1:1 (1:0) gegen den 1. FC Köln am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga erarbeiteten sich die Hanseaten erst den vierten Punkt aus bereits acht Heimspielen - seit dem 30. August warten die Grün-Weißen auf einen Sieg im eigenen Stadion. Trainer Viktor Skripnik muss sich angesichts der bedrohlichen Tabellensituation auf unruhige Tage an der Weser einstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

Nach zwei geplatzten Fahrten gab es am Samstagabend doch noch ein Happy End beim 14. Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival.
Barnstorfer Ballonfahrer-Festival mit Happy End

„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Fünf Bands heizten den Zuschauern am Samstagabend beim Benefiz-Konzert „H&P Open Air“ im Hoyaer Bürgerpark ordentlich ein. Anfangs noch schüchtern, …
„H&P Open Air“ im Bürgerpark Hoya

Aufbau beim Reload-Festival 2017

Die Reload-Bühne kommt: Die "Steelhands" sind am Montag im Mittelzentrum und sorgen dafür, dass die Bühne, auf der am Freitag und Samstag unter …
Aufbau beim Reload-Festival 2017

Weinfest in Twistringen 

Gegen das Norddeutsche Schietwetter halfen am Wochenende auf dem 3. Twistringer Weinfest gleich drei Dinge: warme Regenkleidung, edle Tropfen, die …
Weinfest in Twistringen 

Meistgelesene Artikel

Ruhezone statt Rappelkiste - richtig oder falsch?

Ruhezone statt Rappelkiste - richtig oder falsch?

Recife ruft: Werder-Flop Wesley zieht weiter

Recife ruft: Werder-Flop Wesley zieht weiter

Sonderlob für Augustinsson und Pavlenka

Sonderlob für Augustinsson und Pavlenka

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Hoffenheim spielen

Die Aufstellung: So könnte Werder gegen Hoffenheim spielen