1. FC Köln holt Remis bei Werder Bremen 

12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsChristian Stoll gen. "Stolli", Halbkoerper, QuerformatFoto © nordphoto / Ewert
1 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
2 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsJannik Vestergaard (Bremen #7) koepft zum 1:0, Foto © nordphoto / Ewert
3 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsJannik Vestergaard (Bremen #7) koepft zum 1:0, Pawel Olkowski (Koeln #16), Anthony Ujah (Bremen #21), Matthias Lehmann (Koeln #33), Kevin Vogt (Koeln #6), Dominique Heintz (Koeln #3)Foto © nordphoto / Ewert
4 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsJannik Vestergaard (Bremen #7), Anthony Modeste (Koeln #27), Alejandro Gálvez / Galvez (Bremen #4), Halbkoerper, QuerformatFoto © nordphoto / Ewert
5 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
6 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
12.12.2015, Weserstadion, Bremen, GER, 1.FBL, Werder Bremen vs 1. FC Koeln, im Bild / picture showsLevin Öztunali / Oeztunali (Bremen #11), Jannik Vestergaard (Bremen #7) mit Torjubel / bejubelt das sein Tor zum 1:0, Philipp Bargfrede (Bremen #44), Fin Bartels (Bremen #22), Ganzkoerper, QuerformatFoto © nordphoto / Ewert
7 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.
8 von 58
Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.

Werder Bremen kann vor eigenem Publikum einfach nicht mehr gewinnen und steckt im Jahresendspurt weiter in der Krise.

Beim 1:1 (1:0) gegen den 1. FC Köln am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga erarbeiteten sich die Hanseaten erst den vierten Punkt aus bereits acht Heimspielen - seit dem 30. August warten die Grün-Weißen auf einen Sieg im eigenen Stadion. Trainer Viktor Skripnik muss sich angesichts der bedrohlichen Tabellensituation auf unruhige Tage an der Weser einstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Rassentauben oder Brieftauben züchten

Taube ist nicht gleich Taube: Mehr als 350 Rassen gibt es in Deutschland. Entscheiden müssen sich Halter als erstes zwischen Rasse- oder Brieftaube. …
Rassentauben oder Brieftauben züchten

Unfall in Westrittrum 

In einen schweren Unfall am Freitag gegen 13.50 Uhr auf der Amelhauser Straße bei Westrittrum war ein Polizeiwagen verwickelt. 
Unfall in Westrittrum 

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt