Fotostrecke

Klaus Allofs' Erfolge

1 von 10
Allofs' Profikarriere begann bei Fortuna Düsseldorf, wo ihm als Jugendspieler der Sprung in den Profikader gelang. Sein Debüt gab er am 7. Spieltag, dem 13. September 1975. Sechs Jahre verblieb Allofs in seiner Heimat, wo er zwei Mal hintereinander den DFB-Pokal gewann.
2 von 10
1981 wechselte der Stürmer zum 1. FC Köln. Für die Kölner erzielte er in 200 Pflichtspielen 103 Treffer. Auch mit dem 1. FC holte Allofs den DFB-Pokal (1982/83).
3 von 10
Nach weiteren sechs Jahren landete er bei Olympique Marseille. Mit dem französischen Club gewann Allofs in der Saison 1988/89 das Double. Im Bild streckt er stolz die Trophäe des französischen Pokals in die Luft.
4 von 10
Der wohl größte Erfolg für Allofs: Der EM-Titel 1980 mit der deutschen Nationalmannschaft.
5 von 10
Nach einem kurzen Zwischenstopp in Bordeaux wechselte Allofs 1990 zum SV Werder Bremen. 1992 gewann er auch mit Werder den DFB-Pokal. Ein Jahr später wurde er zum ersten und einzigen Mal Deutscher Meister.
6 von 10
Zudem holte er mit Bremen den Europapokal der Pokalsieger. Mit seinem Führungstreffer zum 1:0 hatte Allofs selbst großen Anteil daran. Nach dem Triumph beendete er seine Karriere als Fußballer...
7 von 10
..und kehrte im Juli 1998 als Trainer zur Fortuna Düsseldorf zurück, ehe er nur wenige Monate später Sportchef beim SV Werder wurde.
BL 03/04 - Werder Bremen - Meisterschaftsfeier Rathaus
8 von 10
In der Saison 2003/04 gewann Werder unter der Ära Allofs und Thomas Schaaf das Double.

Einmal deutscher Meister und vier Mal deutscher Pokalsieger. Dazu Europameister mit dem DFB-Team. Klaus Allofs, ehemaliger Spieler und Sportchef vom SV Werder Bremen, hat eine bemerkenswerte Karriere hinter sich. Sein Werdegang in Bildern.

Das könnte Sie auch interessieren

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Sie haben es geschafft: 80 Schüler der Fachoberschulen Gestaltung, Technik und Wirtschaft an den BBS Verden, bekamen am Montagnachmittag die …
Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Das Public Viewing an der Freudenburg in Bassum erfreute sich beim WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko großer Beliebtheit. Entsprechend enttäuscht …
Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Offener Garten in Martfeld

„Das ist viel Arbeit, aber das ich auch unser Hobby“, erzählt Elke Winkelmann-Janssen aus Martfeld, die am Wochenende erstmals ihren Garten im Rahmen …
Offener Garten in Martfeld

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Meistgelesene Artikel

Werder führt Kurvendiskussion

Werder führt Kurvendiskussion

Eintracht bestätigt: Wiedwald kehrt zurück

Eintracht bestätigt: Wiedwald kehrt zurück

Garcia wechselt nach Bern

Garcia wechselt nach Bern

Osako köpft Japan zum Auftakt-Sieg bei der WM

Osako köpft Japan zum Auftakt-Sieg bei der WM