Kinhöfer pfeift Finale

Werder-Bremen - BREMEN · Thorsten Kinhöfer wird am 15. Mai das DFB-Pokal-Finale zwischen Bayern München und Werder Bremen in Berlin pfeifen. Das gab der DFB gestern bekannt. Vielleicht ein gutes Omen für Werder. Der 41 Jahre alte Unparteiische leitete schon mal ein Duell zwischen den Clubs: als Werder im September 2008 groß aufspielte und mit 5:2 bei den Bayern gewann . . .

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare